ZIKA-VIRUS – DIE UNGLAUBLICHE WAHRHEIT

15
1040



Das Zika-Virus grassiert inzwischen in 40 Ländern. Um es zu bekämpfen, werden teils drastische Maßnahmen ergriffen: Brasilien hat seine gesamte Armee für …

source

15 COMMENTS

  1. Klasse, ich muss ja kein Freigeist werden und das ist kein Trailer … wenn nun nur noch das Thema interessant wäre….
    Zum Glück gab es neue Tagesenergien

  2. NWO Entvölkerungs-Prophet Bill Gates NWO
    Entvölkerungs-Prophet Bill Gates wegen Verbrechen gegen die
    Menschlichkeit vor Gericht geladen. The Guardian: “Lieber Bill Gates!
    Nur Sie können uns gegen den Klimawandel führen” Posted on May 11, 2015 by Anders Kurzfassung: Am
    24. Mai 2009 berichtete The London Times, dass Bill Gates seine Freunde
    im “Milliardärklub der Gutmenschen” versammelt hatte, um einen
    Handlungsplan an den Regierungen vorbei über die Reduzierung der
    alptraum-grossen Übervölkerung der Welt zu schmieden. Weltkriege und
    kommunistische Revolutionskriege sowie Epidemien, freie Abtreibung und
    Antibaby-Pille haben viel zu wenig CO2-produzierende Menschen vom
    schmelzenden, warmen Globus eliminiert. Bill Gates
    erklärt öffentlich, für Bevölkerungsreduktion zu arbeiten – zu einem
    Zeit wo die Demographie zeigt dass die Welt schon einen katastrophalen
    Geburten-Rückgang erleben wird – ausser in der muslimischen Welt,
    natürlich.
    Gates setzt auf 2 Pferde: Gefährliche Impfungen
    und einseitige, teure GVO/Round-up-Ernährung mit Rockefeller´s Monsanto
    (wo er 500.000 Aktien hat) mit Produkten, die laut der WHO
    “wahrscheinlich” krebserregend sind – und die zu Fehlgeburten sowie
    Missbildungen führen. Diese Produkte können nicht als Saatgut verwendet
    werden, was Indiens Kleinbauern in die Pleite und Tausende von
    Selbstmorde getrieben hat. Auch Afrikas Bauern werden nun in Gates´
    AGRA-Projekt in dieselbe Not getrieben. Gates bedauert,
    die Menschheit mit Impfungen nur um 15% reduzieren zu können. Das
    versucht er dann – wider den Willen der nationalen Ärzte – und zwar
    durch Polio-Impfungen in Ländern, wo die Polio schon viele Jahre lang
    ausgerottet ist (Syrien, Philippinen, nunmehr auch Indien). Viele sind
    skeptish nach der  sterilisierenden  “Starrkrampf”- Impf-Kampagne der
    WHO  /Rockefeller Foundation mit humanem  Choriogonadotropin.
    Leider
    stellt es sich nun heraus, dass die Zahl der Polio-Lähmungen viel
    grösser in der geimpften als in der nicht-geimpften Bevölkerung ist. Mit
    dem berüchtigten Gardasil hatte Gates in Indien illegale Test-Impfungen
    durchgeführt: Von 16.000 getesteten Mädchen wurden 120 ernsthaft krank
    und 7 starben. Dieses hat nun das Höchste Gericht Indiens veranlasst,
    Bill Gates wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht zu
    laden. In Chad impfte Gates 500 Schulkinder für Meningitis A. Innerhalb von Stunden entwickelten 40 von ihnen schwere Lähmungen. Laut dem Oxford Journal – Clinical Infectious Diseases 2009 gibt es viel mehr Fälle als die Gemeldeten.
    The
    Medical Journal of Medical Ethics 2012 veröffentlichte: “… während
    Indien seit einem Jahr frei von Polio ist, findet eine enorme Zunahme
    der Nicht-Polio akuten schlaffen Lähmung (NPAFP) statt. Im Jahr 2011 gab
    es zusätzliche 47.500 neue Fälle von NPAFP, klinisch nicht von
    Polio-Lähmung zu unterscheiden, aber doppelt so tödlich. Das Vorkommnis
    von NPAFP war direkt proportional zu den verabreichten Dosen des oralen
    Polio-Virus. Also: Bill Gates setzt nicht auf
    vorbeugende Geburten-Reduktion, was in der muslimischen Welt, wo das am
    meisten nötig ist, unmöglich wäre.
    Er setzt auf Angriffe auf lebende Menschen in den Entwicklungsländern. Nun
    preist die Rothschild-beeinflusste The Guardian diesen “Philantropen”
    dafür, durch seine Impfungen die Welt zu retten und  Jugend aus der
    ganzen Welt in einem Aufruf vereinigt zu haben: “Lieber Bill Gates.
    Führe uns im Kampf gegen den (nicht-existenten) Klimawandel. Nur Sie
    können es tun!” So verführen die NWO-Illuminaten die Menschheit zu glauben, Böses sei Gutes. * The Times 24. Mai 2009 hatte eine bemerkenswerte Geschichte: Bill Gates, der Milliardär, versammelt seine Milliardär-Freunde im “Club der Guten”
    ” , u.a. David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros,
    Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York sowie die Medienmogule Ted
    Turner und Oprah Winfrey. Diese Mitglieder haben seit 1996 für die
    Zwecke von Gesundheits-Programmen in den Entwicklungsländern zu
    Ghetto-Schulen näher zu Hause mehr als £ 45 Mrd. gespendet.
    Es wurde vereinbart, dass sie sich auf einem Ansatz stützen wollten, wo das Bevölkerungs-Wachstum als potenziell katastrophale ökologische, soziale und industrielle Bedrohung behandelt werden solle. “Dies ist etwas so alptraumhaft.” Dies ist Bill Gates´ wirkliche Absicht: Entvölkerung. * Entvölkerung ist eine Besessenheit bei den Illuminaten der Welt und hier. Natürlich verwirklichten sie sie  im 1. Weltkrieg und hier sowie im 2. Weltkrieg und hier – und planen, es noch mehr in ihrem bevorstehenden 3.Weltkrieg  zu tun. Alle ihre kommunistischen Revolutionen (Nathan Rothschild war ein Cousin von Karl Marx – zahlte ihn für sein Kommunistisches Manifest), zB die Sowjetische  und die Mao Zedongs, haben 94 Millionen Menschenleben gekostet. Die Georgia Guidestones mahnen eine überlebende Elite nach einer Welt-Katastrophe die Anzahl der Menschen  unter 500 Millionen. zu halten Sie haben jedoch subtilere Methoden, um  es zu tun: Der marxistische Feminismus zwang
    die  Frauen in den Arbeitsmarkt – was ihnen in der westlichen Welt
    weniger Zeit für Kinder liess. Natürlich waren ihre größten Gewinne die
    freie Abtreibung und die P-Pillen. Sie vergiften uns mit Fluorid im Wasser und in der Zahnpasta. Fluorid ist ein potentiell giftiges Element, das fähig ist, die Intelligenz  bei Kindern zu senken, und ein hohes Vorkommnis von Magenbeschwerden, histologischen und elektronenmikroskopischen Anomalien im Magen und Darm sowie Atemwegserkrankungen auszulösen. Chemtrails mit Aluminium verstärkt   diesen Effekt – und verursacht  Unfruchtbarkeit und Geburtsfehler. Ziegen auf  Monsantos GVO-Soja-Produkt-Diät produzieren abnorme Milch – welchen Einfluss auch immer das auf afrikanische Kinder hat.
    Sogar die  US-Regierung bestätigt, dass Aluminiumfluorid schwere Krankheiten verursacht. Bill Gates finanziert Chemtrailing und sein Versprühen giftigen Aluminiums auf der ganzen Welt. Gates ist Partner  der Rockefeller-Stiftung, Monsanto, und ihrer GMO/Round-up und hier, die  bei Ratten krebserregend  sind – und nun auch von der  WHO als “wahrscheinlich” krebserregend erklärt worden ist. Bill
    Gates hat sich auf die LDC’s,  die gegen Chemtrail Gifte gefeit zu sein
    scheinen, konzentriert. Er konzentriert sich auf Impfungen und GVO. Er hält 500.000 Monsanto-Aktien WEITERE INFOS

  3. Die brasilianische
    Mikrozephalie-Epidemie begann im Mai 2015. Im Oktober 2014 gab das
    Gesundheitsministerium von Brasilien bekannt, dass man die Impfung
    Schwangerer gegen Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten (Tdap) in den
    Impfkalender aufnehmen werde. Es handelt sich dabei um Boostrix, einen
    Impfstoff des britischen Herstellers GlaxoSmithKline (GSK), der von
    Brasilien in Lizenz hergestellt wird.

  4. Meine Meinung:

    -2014 wurden genmanipulierte Mücken in Brasilien ausgesetzt um das Dengue-Fieber zu bekämpfen.
    -Das Zika-Virus wird zum auffinden vom Gelbfiebervirus benutzt.

    Meine Schlussfolgerung: Die genmanipulierten Mücken wurden mit Zika "angereichert" um das Dengue-Fieber zu finden,bekämpfen oder weis der Himmel.
    Es geht wiedermal was schief (können sich fortpflanzen, Fehlbildung bei Neugeborenen usw.).

    http://www.wort.lu/de/international/brasilien-entlaesst-schwarm-von-genmanipulierten-moskitos-534e262ae4b09c64e3ab7a74

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zika-Virus

  5. Ich denke , dass kommt von Monsanto. Jetzt wollen die nur Kohle mit Impfstoff machen !!! Menschen interessieren nicht , nur das Geld und Menschen zu reduzieren !!!! Keiner soll sich bzw. unsere Kinder Impfen, wenn sie schlau sind !!!!! Ich könnte Wetten, dass bald die Impfung zur Pflicht wird per Gesetz !!!!

  6. Neuerdings kann man seine Impfschäden beim Paul Ehrlich Institut melden, doch die Seite bringt nur Fehlermeldungen.
    Wir versuchen seit 2011 unsere schweren Impfschäden zu melden, ohne Erfolg.
    Das Gesundheitsamt vertröstet uns, sie schicken uns nach jedem Anruf eine Sozialarbeiterin in die Wohnung.
    Die Verbraucherberatung ist nicht zuständig, da gibt es eine extra Stelle beim Bundesseuchenamt, der Anruf kostet extra auch mit Flatrate. Seit Wochen erreiche ich dort niemand und die Webseite,
    http://www.Bundesseuchenamt.de wird auf eine leere Seite geleitet.
    Die Pharma gibt sich echt Mühe.

    Ärzte zahlen inzwischen bis 20 000 Euro Strafe wenn sie Impfschäden nicht melden.

LEAVE A REPLY